Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist der KPPK Ziviltechniker GmbH, Gumpendorfer Straße 132/1/9, 1060 Wien, (nachfolgend: "KPPK", "wir", "uns") wichtig. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) und des Telekommunikationsgesetzes, (TKG). Nachfolgend informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseite www.kppk.at (Webseite).

1. Welche Daten verarbeiten wir?
1.1. Kontakt mit uns:
Wenn Sie per E-Mail oder telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen freiwillig angegebenen personenbezogenen Daten (zB Name und Kontaktdaten) und der Inhalt Ihrer Nachricht an uns verarbeitet. Diese Daten verarbeiten wir zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und für den Fall von weiteren Fragen, zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Pflichten.

1.2. Anfrage der Testversion
Über die Webseite www.rose-kppk.at haben Sie die Möglichkeit, einen Zugang zu der Testversion unserer Software R.O.S.E.® zu beantragen. Dazu verarbeiten wir Ihren Namen, ggf Firma und E-Mail-Adresse. Die Daten sind erforderlich, damit wir Ihnen den Zugang zur Verfügung stellen können. Die Verarbeitung erfolgt somit zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber.

1.3. Nutzungsdaten:
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erfassen wir die IP Adresse Ihres Geräts, den verwendeten Internetbrowser, die Browsersprache, Ihr Betriebssystem, die auf unserer Webseite angeforderten Dateien, Ihre Einstellungen zu Java, Bildschirmauflösung, Ihr Klickverhalten auf der Webseite (Uhrzeit des Zugriffs, Klicks) sowie die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer, URL).
Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke aufgrund unserer berechtigten Interessen:
• Verbesserungen unserer Services und unserer Webseite und Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit sowie;
• zur Personalisierung der Services für Nutzer der Webseite durch die temporäre Speicherung von Suchparametern.

1.4. Bewerbungen
Wenn Sie auf eine Stellenanzeige auf unserer Webseite reagieren und sich bei uns bewerben, verarbeiten wir die von Ihnen freiwillig an uns übermittelten Bewerbungsunterlagen samt den darin enthaltenen personenbezogenen Daten (zB Name, Kontaktdaten, Lebenslauf, Zeugnisse und Motivationsscheiben). Die Verarbeitung erfolgt zur Prüfung und Verwaltung Ihrer Bewerbung zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber.

2. Weitergabe der Daten
Wir überlassen Ihre personenbezogenen Daten soweit erforderlich an folgende externe Dienstleister (Auftragsverarbeiter):
• An IT-Dienstleister und/oder Anbieter von Datenhosting oder Datenverarbeitung oder ähnlichen Diensten;
• An sonstige Dienstleister, Anbieter von Softwarelösungen, die uns ebenfalls bei der Erbringung unserer Leistungen unterstützen und in unserem Auftrag tätig werden.
Alle unsere Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag und auf Basis unserer Weisungen für die Erbringung der oben genannten Leistungen.
Außerdem übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten soweit erforderlich an folgende Empfänger:
• An etwaige Dritte, die an der Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber mitwirken (etwa Banken zur Zahlungsabwicklung);
• An sonstige externe Dritte im erforderlichen Ausmaß auf Basis unserer berechtigten Interessen (z.B. Wirtschaftsprüfer, Versicherungen im Versicherungsfall, Rechtsvertreter im Anlassfall, etc.);
• An Behörden und sonstige öffentliche Stellen im gesetzlich verpflichtenden Ausmaß (z.B. Finanzbehörden, Datenschutzbehörde etc.).

3. Wie werden Ihre Daten geschützt?
Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung, Schädigung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen. Darüber hinaus sind wir und unsere Mitarbeiter zur Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet.

4. Verwendung von Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an Ihrem Endgerät an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Dies ermöglicht uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session Cookies, die nur für die Zeitdauer Ihres aktuellen Besuchs auf unserer Webseite abgelegt werden. Diese temporären Cookies ermöglichen Ihnen eine komfortablere Nutzung unserer Webseite (etwa durch Adaptierung von Nutzereinstellungen zur Sortierung der Verweise und Sprachwahl nach Ihren Bedürfnissen). Session-Cookies haben nur für die Dauer Ihres konkreten Besuchs auf der Website Gültigkeit und werden anschließend automatisch gelöscht. Darüber hinaus verwenden wir auch Persistent Cookies, die auf Ihrem Gerät erhalten bleiben und nicht automatisch gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen. Selbstverständlich können Sie auch diese Cookies aber jederzeit selbst löschen. Persistent Cookies haben insbesondere den Zweck, Ihre Benutzererfahrung bei einem erneuten Aufruf unserer Webseite zu verbessern, indem die Webseite auf Ihre persönlichen Bedürfnisse angepasst ist und dadurch auch Ladezeiten optimiert werden können.

4.1. Wir setzen auf unserer Webseite folgende Arten von Cookies ein: Necessary Cookies und Functionality Cookies:
Cookie Zweck
fg-auth-user Sofern vom Benutzer aktiv ausgewählt, werden die Anmeldedaten für den nächsten Besuch gespeichert.
fg-auth-token Speichert die Zugriffsberechtigung nach erfolgreicher Anmeldung.
fg-auth-local-user-profile Speichert vom Benutzer ausgewählte Einstellungen (wie zB verwendete Sprache)
fg-back_navigation_ history_cookie Speichert die vom Benutzer besuchten Seiten zur Bereitstellung einer Zurück-Button-Funktion im PWA-Modus der Anwendung.
Sessoin Cookie Dient dazu, mehrere Anfragen eines Nutzers auf einer Seite zuzuordnen. Wird nach der Sitzung gelöscht.

Diese Cookies sind technisch zwingend erforderlich, um Ihnen unsere Webseite und die damit zusammenhängenden Dienste zur Verfügung stellen zu können, um unsere Webseite zu betreiben und dienen der ordnungsgemäßen Funktionalität und Sicherheit unserer Webseite. Diese Cookies sind daher zu Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Zurverfügungstellung einer nutzerfreundlichen und sicheren Webseite erforderlich.
Wenn sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall zulassen. In diesem Fall erfassen wir lediglich anonyme Daten über Ihren Besuch unserer Webseite, um z.B. die Gesamtanzahl der Besucher unserer Webseite feststellen zu können.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein die Nutzung unserer Webseite ist trotzdem (jedoch mit Einschränkungen) möglich.

5. Aufbewahrungs- und Löschfristen:
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, als sie zur Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber notwendig sind. Die zur Erfüllung der Rechnungslegungspflichten (§§ 190, 212 UGB) und steuerrechtlicher Vorgaben (§ 132 BAO) notwendigen Daten werden jedenfalls sieben Jahre aufbewahrt. Darüber hinaus erfolgt im Einzelfall eine längere Aufbewahrung bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung bzw. eines Rechtsstreits bzw. bis zum Ablauf der Gewährleistungs- und Garantiefristen sowie der Verjährungsfristen für den Fall der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen bzw. soweit dies zur Geltendmachung urheberrechtlicher Ansprüche erforderlich ist.
Die Daten aus Ihren Anfragen speichern wir für die Dauer von sechs Monaten, um auf etwaige Rückfragen reagieren zu können. Daten im Zusammenhang mit dem Testzugang zu unserer Software speichern wir für die Dauer des Testzugangs und darüber hinaus weitere sechs Monate, um ebenfalls etwaige Rückfragen beantworten zu können.
Wenn Sie uns eine Bewerbung schicken und kein Arbeitsverhältnis zustande kommt, speichern wir Ihre Daten daraus bis zu sieben Monaten ab der Absage. Bei der Anstellung finden Sie weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Daten in der Datenschutzerklärung für Mitarbeiter.

6. Ihre Rechte
Sie haben das Recht Informationen auf klare, transparente und leicht verständliche Art und Weise darüber zu erhalten, wie wir die personenbezogenen Daten verarbeiten sowie über Ihre Rechte als Betroffener (Art 13 ff DSGVO):
Sie haben daher ein Recht auf Auskunft über die von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Recht auf Vergessenwerden). Sie können darüber hinaus Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung basiert. Ihnen steht weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (Datenübertragbarkeit) und das Recht auf Widerspruch zu.
Damit wir Ihre Anfrage zu Ihren oben genannten Rechten bearbeiten können und um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an unberechtigte Dritte herausgegeben werden, richten Sie bitte die Anfrage unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person sowie mit kurzer Beschreibung über den Umfang der Ausübung Ihrer oben aufgelisteten Betroffenenrechte direkt an uns:
KPPK Ziviltechniker GmbH
Gumpendorfer Straße 132/1/9
1060 Wien
t.: +43 1 535 21 23, f: -30
mail: office@kppk.at
Weiters haben Sie das Recht sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien.

7. Schlussbestimmungen
Wir werden diese Datenschutzbestimmungen laufend an etwaige technische und Rechtsentwicklungen anpassen. Änderungen werden wir auf der Webseite rechtzeitig bekanntgeben. Daher sollten Sie diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand zu informieren.
Stand: Februar 2021